Willkommen im

Eltern-Kind-Zentrum Hinterbrühl


Konflikte sind ein Teil der menschlichen Kommunikation und Interaktion. Überall dort, wo Kinder aufeinander treffen, sind sie ein wichtiger Teil des sozialen Miteinanders. Bei Kindern passieren sie oft blitzschnell und manchmal ist der Grund des Konfliktes auf den ersten Blick nicht sicht- und erklärbar.
Daher ist es sehr schwierig für Eltern in der Situation bzw. schon vorher passend zu reagieren. Soll man eingreifen oder doch noch abwarten?

 

Was steckt hinter fliegenden Bausteinen, lautem Schreien oder Gerangel? Was hat dieses Verhalten mit dem Ringen um Zuneigung, Zugehörigkeit, Freundschaft und Regeln zu tun?

 

In der gemeinsamen Zeit thematisieren wir Geschwisterstreit, Freundschaftskonflikte, aber auch herausfordernde Situationen zwischen Eltern und Kind anhand von theoretischem Input und praktischen Beispielen aus dem Familienalltag.




Buchbare Zeiten:
8.00 - 10.00 Uhr
10.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
16.30 - 18.30 Uhr

 

freie Termine (werden laufend erweitert):

Wir sind bis (voraussichtlich) 2. Mai
in verordneter Osterruhe
und hoffen, dass wir bald wieder für Euch öffnen dürfen!

 

Euch steht das ganze Kids&co (Bewegungs- und Spielraum sowie der gemütliche Küchenbereich zur Verfügung). 

Wir freuen uns über eine kleine Spende für unseren Standort. Vielen lieben Dank.

 

Voraussetzung:
Ihr wart schon einmal bei uns eingemietet
oder habt bereits Kurse bei uns besucht
und seid mit den Gegebenheiten des Kids&co vertraut.

Beachte bitte die Einhaltung der Covid19-Hygienemaßnahmen.

 

Anmeldung bitte unter info@kidsundco.at


Die Eltern-Kind-Zentren des NÖ Familienbundes

 

Liebe Familien!

Ich finde es großartig, dass ihr euch für das Programm des Kids&co Hinterbrühls interessiert. Eltern-Kind-Zentren sind eine tolle Einrichtung. Der NÖ Familienbund unterstützt 11 Eltern-Kind-Zentren in ihrer Arbeit in ganz Niederösterreich. Ohne das große ehrenamtliche Engagement unseres Teams wäre es nicht möglich, diese Vielfalt anzubieten.

 

Wir legen in unseren Zentren sehr viel Wert auf hohe Qualität der Angebote und dass sie auf die Bedürfnisse der Familien eingehen.

 

In den Eltern-Kind-Gruppen erleben Familien wertvolle Stunden mit ihren jungen Kindern. Oft werden dort Freundschaften für’s Leben geknüpft. Die Mamas und Papas können sich auch Austauschen und ihr Wissen rund um das große Thema „Familie“  bei Eltern-Kind-Cafès oder Elternbildungs-Seminaren  vertiefen.

 

Corona hat uns allen gezeigt, wie wichtig Familien für das System und auch für jede/n Einzelne/n ist. Der NÖ Familienbund hat rasch reagiert und dort wo es möglich war, den behüteten Raum der Eltern-Kind-Zentren in die digitale Welt verlegt.

 

Da der NÖ Familienbund auch zur Aufgabe hat, die Anliegen von Familien gegenüber Land und Bund (wir haben einen Sitz zum Beispiel im Elternbeirat des Bundesministeriums) zu vertreten. Wir freuen uns über alle konstruktiven Inputs aus Euren Reihen. Denn so können wir Niederösterreich und Österreich noch familienfreundlicher machen!

 

 

Eure Doris Schmidl

(Abgeordnete zum NÖ Landtag, Obfrau des NÖ Familienbundes)