AKUPUNKTUR und AKU-TAPING


 

Zielgruppe: Frauen mit Kinderwunsch, Schwangerschaftsbeschwerden,

zur Geburtsvorbereitung - ab der 36. Schwangerschaftswoche (35+0)

und/oder im Wochenbett

im Kids&co Maria Enzersdorf, Liechtensteinstraße 14

Beitrag: 25 € Aku-Taping / 30 € Akupunktur

Anmeldung: info@kidsundco.at

Leitung: Olivia Theimer (Hebamme)

 

jeden Dienstag um 17 Uhr

 



 

bei Kinderwunsch, Schwangerschaftsbeschwerden,

zur Geburtsvorbereitung und/oder im Wochenbett

 

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) deren vorrangiges Ziel das körperliche und seelische Gleichgewicht ist. Durch die gezielte Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte soll der Energiefluss des Organismus reguliert werden.

 

Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden        

Aufgrund der schwangerschaftsbedingten körperlichen und hormonellen Umstellungen kann es zu Beschwerden kommen, die im Rahmen der Akupunktur sehr gut behandelt und aufgelöst werden können. Hierzu zählen beispielsweise

·         Rückenbeschwerden

·         Übelkeit und Erbrechen

·         Sodbrennen

·         Wassereinlagerungen

 

Ergänzend dazu, kann je nach Beschwerdebild durch Aku-Taping Abhilfe verschafft werden. 

 

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur   

Die geburtsvorbereitende Akupunktur stärkt den weiblichen Körper optimal für die bevorstehende Geburt und wirkt sich positiv auf das Bindegewebe und die Muskulatur aus. Gebärmutterhals und Muttermund werden optimal auf die Geburt vorbereitet. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Eröffnungsperiode bei regelmäßig durchgeführter geburtsvorbereitender Akupunktur um bis zu zwei Stunden verkürzt werden kann.


Beginn: ab der 36. Schwangerschaftswoche (35+0), 1 mal pro Woche